Harig Ludwig

Weh dem, der aus der Reihe tanzt

(0) Prisijunkite, norėdami įvertinti.
Skelbimas

2 €

2.00
Būklė: Puiki
Miestas: Vilnius
Vartotojas

arvydasaa
Parduodu

Santrauka: Nach »Ordnung ist das ganze Leben«, der Geschichte seines Vaters, hat Ludwig Harig mit »Weh dem, der aus der Reihe tanzt« seine eigene Geschichte als Junge und junger Mann im Dritten Reich geschrieben. Aufgewachsen in einem kleinbürgerlichen, dörflichen Umfeld mit seinen nationalen Klischees und schlagwortartigen Gewißheiten und spätestens vom ersten Schultag an auf das Bedürfnis dazuzugehören geeicht, wird der Handwerkersohn Ludwig wie selbstverständlich zum begeisterten Hitlerjungen. Harigs Erinnerung beschönigt nichts. Wie war es möglich, daß aus harmlosen Kindern kleine Verbrecher wurden, stumpfsinnige Herdentiere, zu unmenschlichem Haß fähig? »Das Leiden an der eigenen Biographie, das Ludwig Harig im Bekenntnis seiner Erinnerungen ausbreitet, ist nicht Pose, sondern eine phantastisch klare Bestandsaufnahme. ...Ludwig Harigs Bilanz der frühen Jahre ist ein Lehrstück aus der Vergangenheit. Sein Ziel aber ist die Zukunft.« ›Stuttgarter Nachrichten‹.






arvydasaa

(80)
  • Paskutinis prisijungimas: prieš 11 val.
  • Viso knygų: 2,381
  • Skelbimas atnaujintas: praėjusį mėnesį

Kaina: 2 EUR
Būklė: Puiki
Miestas: Vilnius

Komentuoti gali tik prisijungę vartotojai!

Panašūs skelbimai